Skip to main content

A1 Steak Sauce (425g Flasche)

44,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Mai 2024 18:14

Wenn es um Grillen und Barbecue geht, dann richtet sich der Blick unweigerlich in den Süden der USA, dem Barbecue-Dorado. Doch wer hätte gedacht, dass eine so berühmte Steak Sauce wie die A1 eigentlich aus England und dazu noch aus der königlichen Küche stammt? Erfunden wurde sie nämlich 1824 vom Chefkoch des Königs Georg IV., Henderson William Brand. Ihren Namen soll sie vom König selbst erhalten haben. 1895 jedenfalls wurde A1 als Markenname auch in den USA registriert und erfreut sich seither dort einer großen Beliebtheit. A1 Steak Sauce kann schon während des Grillens als Marinade benutzt werden. Ebenso hat sie ihren Platz auf dem Esstisch. Sie verfeinert nicht nur Steaks, sondern auch Hamburger und manches andere ? Rezepte findet man im Internet. Wie andere Grillsaucen auch basiert A1 auf Tomatenpüree. Dazu kommt noch Weinessig, Maissirup, Rosinenpaste, Orangenpüree und natürlich etliche Kräuter und Gewürze, die das Geheimnis des Herstellers sind. A1 macht den Hamburger zum Steakburger, das war einmal ein Werbespruch. Und heute? A1 lässt das Fleisch singen! Eigentümer der Marke A1 in den USA war die G. F. Heublein & Brothers. Über verschiedene Akquisitionen kam sie schließlich 1999 zu Kraft Foods, wo sie bis heute zu Hause ist. Inzwischen gibt es nicht nur das Original, sondern auch noch einige andere Geschmacksrichtungen.


44,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Mai 2024 18:14