Skip to main content

Original Kobe Entrecôte Steak aus Japan (Ribeye, 500g)

210,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. November 2020 06:29

Das Fleisch der Kai­ser und Ken­ner. In Japan wer­den für die bes­ten Stü­cke des »Kaviar unter den Steaks« bis zu 1.000 Euro das Kilo bezahlt. »Wagyu« heißt Rind (»Gyu«) aus Japan (»Wa«). Doch nicht ein­mal 3.000 Rin­der pro Jahr, die ihr umsorg­tes Luxus-Leben in der Region Hyogo ver­bracht haben, dür­fen sich nach der Pro­vinz­haupt­stadt Kobe nen­nen. Keine andere Rasse der Welt hat die Gene­tik für die­ses himm­lisch mar­mo­rierte Fleisch. Des­we­gen beleg­ten die Japa­ner es mit einem strikt über­wach­ten Export­ver­bot. Das wurde nun gelo­ckert, Japan belie­fert welt­weit einige wenige Exclusiv-Partner, dar­un­ter auch ALBERS. End­lich gibt es die legen­dä­ren Steaks die­ser Rin­der mit ihrer zart­schmel­zen­den Tex­tur legal in Deutsch­land. Kobe-Wagyu mit dem Echtheits-Zertifikat, z.B. als Ent­recôte, Roast­beef oder Filet, zum fai­ren Preis.


210,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. November 2020 06:29