Skip to main content

Rinderfilet Gewürzmischung, Steakgewürz, Fleischgewürz, Dip Gewürz, Grillgewürz, Barbecue Rub, BBQ Sauce, 25g

6,32 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Mai 2024 04:59

SALZ und Pfeffer das gehört in Deutschland auf jeden Tisch und sollte in keiner Küche fehlen, nur um ein Rinderfilet ausgezeichnet zu Würzen ist es einfach nicht genug. Der schwarze Pfeffer sorgt in unserer hochwertigen Rinderfilet Gewürzmischung für eine angenehme Schärfe. Würzen Sie Ihre eigenen Steaks vom Rind mit einem fantastischen Geschmack, Sie werden begeistert sein! Rezept: Rinderfiletstreifen mit Bohnen. ZUTATEN: 500g Rinderfilet, 500g grüne Bohnen, 300g Möhren, 2 Knoblauchzehen, 4 EL Sojasauce, 2 EL Sesam, 125ml Reiswein, 1 TL Speisestärke, 2 EL Öl, Gewürzmischung Rinderfilet. ZUBEREITUNG: Für das köstliche Rinderfileterlebnis müssen Sie zuerst das Rinderfilet in schmale Streifen schneiden. Im nächsten Schritt den Knoblauch pressen und mit etwas Sojasauce zu den Rinderfiletstreifen geben. Etwas durchmengen und ungefähr eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Die Sesamsaat nebenbei in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und abkühlen lassen. JETZT waschen Sie die grünen Bohnen und putzen diese. Die Bohnen werden in etwa 5 cm lange Stücke geschnitten. Auch die Möhren werden geputzt und geschält und in dünne etwa 5cm große Stifte geschnitten. Im nächsten Schritt kommen die Bohnen in Salzwasser und werden für ungefähr 20 Minuten darin bissfest gegart. Erst kurz vor dem Ende der Garzeit kommen die Karottenstifte dazu, um nur für kurze Zeit mitzugaren (die Garzeit kann auch etwas länger dauern, dies kommt auf die Dicke der Möhrenstifte an). Zum Ende einfach abgießen und in einem Sieb abtropfen lassen. IN einem Wok oder einer anderen geeigneten Pfanne wird jetzt Öl erhitzt und die marinierten Rinderfiletstreifen darin für etwa 2-3 Minuten gebraten. Bohnen und Karotten kommen dazu und werden nur kurz mit gebraten. Salz und das fantastische Rinderfiletgewürz, Speisestärke und Reiswein vermengen und das Fleisch mit dem Gemüse eindicken. Zum Schluss streuen Sie den gerösteten Sesam einfach darüber. Als Beilage empfehlen wir Reis oder Kartoffelmus.


6,32 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Mai 2024 04:59